Alles zu Weihnachten Marketing News

Zum Ärger von gestern und das Erzgebirge verändert sich schlagartig

Also, man glaubt es nicht. Hab da in den News unseres Serverproviders heute gelesen , dass Spamlisten, die auch von uns gnutzt werden, Emailversand erschweren, behindern oder sogar verhindern. Wir schlagen uns mit Kunden rum und behaupten natürlich, wir können nix dafür, werden aber von Ausstehenden ausgebremst. Das Internet fetzt – nicht immer. Wenn es dann 65000 Server betrifft hört der Spaß auf. Ich hoffe unser Serverprovider bekommt bis zum Wochenende einen gefahrlosen Verkehr geregelt.

——————————————————

Heute ist Dienstag und der Totensonntag zwei Zage her. Ein Ruck geht durch das Erzgebirge. Schlagartig verändert sich eine ganze Region. Die Menschen haben darauf gewartet aus dem Erzgebirge das Weihnachts-Wunderland zu machen. Es ist innerhalb weniger Stunden geschafft. Kartons, Behälter, Regale – voll mit Weihnachts-Deko standen seit ca. 330 Tagen auf Abruf. Am Sonnabend wird der Höhepunkt erreicht sein. 100% Planerfüllung bei der Beschmückung der Wohnungen und Häuser. Tannen und Fichten in den Vorgärten, Straßen in den Städten und Gemeinden, Schaufenster werden zum Aushängeschild ERZGEBIRGE. Webseiten präsentieren den Weihnachtsmann, es blinkt und leuchtet. Noch fehlt der Schnee.

ES IST WEIHNACHTEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.