Artikel
0 Kommentare

Weihnachtsmarkt Annaberg: Zusätzliches Parkplatzangebot für Gäste und Einwohner

PRESSEMITTEILUNG

Weihnachtsmarkt: Zusätzliches Parkplatzangebot für Gäste und Einwohner

Besucher des Annaberger Weihnachtsmarktes erhalten ein zusätzliches Parkplatzangebot. Ergänzend zum Kätplatz an der B 95 ist auch der Mischplatz an der Auffahrt zum Pöhlberg zum Parken freigegeben worden. Entsprechende Hinweisschilder an der B 95 weisen auf den Zusatzparkplatz hin. Dieses Parkplatzangebot ist auch für Anwohner, die ihr Fahrzeug aus engen Innenstadtbereichen entfernen wollen, eine Alternative.
Vom Parkhaus Altstadt an der B 101 ist der kürzeste Weg zum Weihnachtsmarkt über den Mühlweg für Fußgänger beräumt worden. Aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres für PKW gesperrt.

Winterdienst und Gefahrenabwehr in Annaberg-Buchholz

Laut den Meldungen des Deutschen Wetterdienstes ist am kommenden Wochenende auch in Annaberg-Buchholz mit Tauwetter zu rechnen. Im Zusammenhang damit bittet die Stadt die Bürger, verstärkt auf potenzielle Gefahren zu achten.
Unter anderem können durch die wärmeren Temperaturen Dachlawinen ausgelöst werden sowie u. U. Eiszapfen herabstürzen.
Außerdem treten durch Regen und nassen Schnee erhöhte Dachlasten auf. Hauseigentümer werden gebeten, ihre Gebäude im Hinblick darauf zu überprüfen und ggf. Dächer abzuschaufeln. Um ein zügiges Abfließen des Wassers zu gewährleisten, sind Gullys an Gebäuden und Fußwegen freizuhalten. Zu beachten ist ferner, dass es durch die erhöhten Lasten an Bäumen zu Schneebruch kommen kann. Außerdem ist am Wochenende mit Eisregen zu rechnen.

Abfahren von Schnee – Einbahnstraßen

Schnee wird morgen, am 14. Dezember auf der Lindenstraße, am Abend auf der Wolkensteiner Straße in den Einmündungsbereichen der Kleinen und Großen Sommerleite stadtauswärts sowie auf der Adam-Ries-Straße der Schnee entfernt. Die Adam-Ries-Straße muss aus diesem Grund für einige Stunden voll gesperrt werden. Bereits tagsüber wird auf Großer und Kleiner Sommerleite sowie auf der Seminargasse  und Fichtestraße verstärkt Schnee beräumt. Am 15. Dezember folgen die Bahnhofstraße und der Vorplatz am unteren Bahnhof.
In der kommenden Woche soll Schnee am 17. Dezember aus Scheibnerstraße, Großer Kartengasse sowie vom Parkplatz an der Ecke Rathenaustraße/Pestalozzistraße abgefahren werden. Am 18. Dezember folgen Kupferstraße, Scherbank sowie Kleinen Kartengasse. Die Peter-Gast-Straße wird ab dem 14. Dezember zwischen ab der Einmündung Fritz-Deubner-Platz in Richtung Straße der Jugend als Einbahnstraße ausgewiesen.

Im Auftrag
Matthias Förster
Pressestelle Annaberg-Buchholz

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.