Annaberg-Buchholz

Veranstaltungsreihe „20 Jahre friedliche Revolution – Annaberg-Buchholz erinnert sich“

Mitteilung:

Lesung mit Erich Loest im Erzhammer Annaberg-Buchholz fällt vorerst aus
Gesundheitliche Gründe zwingen Autor zur Absage für den 14. Oktober 2009

Soeben erreichte die Stadt Annaberg-Buchholz die Nachricht, dass der
Schriftsteller Erich Loest aus gesundheitlichen Gründen die für Mittwoch,
den 14. Oktober, 19.30 Uhr geplante Lesung im Haus des Gastes Erzhammer in
Annaberg-Buchholz absagen muss. Die Stadt hofft, dass nach der Genesung von
Erich Loest ein Ersatztermin für die Veranstaltung gefunden wird. Dazu wird
die Öffentlichkeit rechtzeitig informiert.

Buchlesung mit Erich Loest

Haus des Gastes „Erzhammer“ 14. Oktober 2009, 19.30 Uhr
Erich Loest liest aus seinem neuen Roman „Löwenstadt“. Es geht um historische Irrtümer, die Verleugnung von Geschichte, die Erfindung von
Legenden, die Wende-Ereignisse, den Rückzug der DDR-Nomenklatur und die gegenwärtigen Versuche, das alte System zu restaurieren.
Referent: Schriftsteller Erich Loest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.