Fotobilder Theater Unterhaltung Veranstaltung Video Winterstein-Theater

Theaterfest zur Spielzeiteröffnung

[flickr]set:72157627617658797[/flickr]Wer nicht zufällig gestern die Freie Presse bis in die letzte Ecke gelesen hat, wurde heute in Annaberg-Buchholz positiv überrascht. 🙂
Das Eduard-von-Winterstein-Theater hatte zu einem Fest zur Spielzeiteröffnung geladen. Zwischen der Manufaktur der Träume und dem alten Stadtbad gab es vieles zu sehen und zu hören. Der Parkplatz bzw. das Parkdeck hinter dem Gebäude der Freien Presse und des Erzgebirgsblicks wurde zu einer großen bunten Bühne.

Obwohl das Wetter sehr gut war, herrschte doch ein gewisser Besuchermangel. Möglicherweise lag dies daran, dass die Öffentlichkeit nicht ausreichend von diesem Fest informiert wurde. Dies war sehr schade, denn es wurde wirklich viel Gutes geboten.

Für die Kinder gab es Kinderschminken, Maskenbasteln, Spiele und vieles mehr, wo sie sich vor allem kreativ betätigen konnten. Aber auch die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten. So u.a. bei verschiedenen Darbietungen. Herausragend in meinen Augen war der 1. Teil von „Auf dem Sofa“ mit Nina Hagen und Eduard von Winterstein, beide von Schauspielern des Ensembles in meisterhafter Manier mit sehr viel Witz und Humor gespielt.
Aber auch das Time Warp zum Mittanzen hatte Pep. Leider ließen sich viel zu wenige mitreißen von dieser tollen Einlage.

Dennoch, je länger die Veranstaltung ging, umso mehr Besucher fanden sich ein, auch wenn es viel mehr hätten sein können. Jene, die nicht kamen, verpassten wirklich ein kulturelles Highlight, welches immerhin fünf Stunden andauerte.

Fast hätte ich es vergessen: Der Annaberger Theaterförderverein übergab dem Theater als Geschenk ein neues Fahrzeug.
:
httpvh://www.youtube.com/watch?v=bNqtJPvETWI

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.