Allgemein

Tag des traditionellen Handwerks in Frohnau

Das Herrenhaus vom Frohnauer Hammer im Oktober 2008
Das Herrenhaus vom Frohnauer Hammer im Oktober 2008
Neue Skulptur vor Langs erzgebirgshaus
Neue Skulptur vor Langs erzgebirgshaus

 Skulptur „Der letzte Eisberg ?“ von Dietmar Lang, entstanden zum Holzbildhauersymposium in Bolebor / CZ , zum Thema Umwelt, August 2008.

 Am 19. Oktober 08 findet der 9.Tag des traditionellen Handwerks statt.
Im Frohnauer Hammer und Langs Erzgebirgshaus wird einiges gezeigt.

Das Schmiedefeuer wird wieder entfacht und die Kunstschiedegruppe mit und um
Meister Habermann werden ihr Können zeigen. Geplant sind Arbeiten zu einem neuen schmiedeeisernen Tor.

In Langs Erzgebirghaus zeigen 4 Holzbildhauer ihre kunsthandwerklichen Fertigkeiten
( Dietmar Lang, Ronny Tschierske, Udo Feig und Jonathan Straube ).
Bei der Kunstgewerblerin Birgit Rothe können sich Kinder und Jugendliche kleine Andenken basteln und bemalen. Natürlich kann sich jeder auch selbst beim Schnitzen betätigen, einfach mal probieren. Über alle Fragen zum Schnitzen und der Holzbildhauerei gibt es ausführliche Auskunft.

Kostenlose Verkostung hauseigener Liköre.  „Spekfettbemme“ sind ebenso vorhanden wie
zwei mechanische Heimatberge, Vokskunstartikel, Bastlerbedarf, Schnitzwerkzeuge und Zubehör u.a.  Schaut mal rein ins 222 Jahre alte Erzgebirgshaus ( 10-18 Uhr).

HERZLICH WILLKOMMEN !


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.