Artikel
0 Kommentare

Schnee erwzingt Verkehrsänderungen in Buchholz

PRESSEMITTEILUNG

Schneelage: Bergstraße in Buchholz wird ab 20. Januar zur Einbahnstraße

Im Interesse der Verkehrssicherheit, aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse und größerer Schneemassen muss ab dem 20. Januar die Bergstraße im Stadtteil Buchholz bis auf Weiteres als Einbahnstraße ausgewiesen werden. Die geänderte Verkehrsregelung gilt zwischen den Einmündungen Walthersdorfer Weg und Brüdergasse. Fahrzeugführer haben dabei die Möglichkeit, aus Richtung B 101 über die Waldstraße die obere Stadt Buchholz zu erreichen.

Gegenwärtig ist die Fahrbahn an vielen Stellen zu eng für den Begegnungsverkehr. Auch die Busse der Stadtverkehrslinie E (Stadtbus Buchholz) können oft nur mit Mühe den Bereich passieren. Mit der Einbahnstraße wird die Verkehrssituation entkrampft und die Durchlassfähigkeit der Straße gesichert.

im Auftrag Matthias Förster – Pressestelle

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.