Artikel
0 Kommentare

Pyramidenanschieben in Annaberg und Frohnau

[flickr]set:72157632140973216[/flickr]Nachdem es gestern und heute ordentlich schneite, präsentierte sich das Erzgebirge ganz in weiß. So auch der Annaberger Weihnachtsmarkt, der mit Schnee einfach noch weihnachtlicher aussieht.

Auch während des Anschiebens der großen Marktpyramide um 17:00 Uhr fielen ordentlich Flocken vom Himmel, teilweise aber auch Graupel. Dennoch war der Markt gut belagert, so dass es um die Pyramide herum kein Durchkommen mehr gab.

Also suchte ich mir höher gelegene Positionen, konnte dort allerdings nicht mit Stativ arbeiten. Dafür aber mal mit und ohne Blitz, so dass sich die verschiedensten Motive und Farben von einem wunderschönen erzgebirgischen Weihnachtsmarkt ergaben.

Und auch am Frohnauer Hammer wurde um 18:00 Uhr die Ortspyramide angeschoben. Sie ist die älteste Freilandpyramide der Welt und auch sie wurde von den vielen Zaungästen (im wahrsten Sinne des Wortes) bestaunt.
:
httpvh://www.youtube.com/watch?v=jED6O27orkU

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.