Artikel
0 Kommentare

Piazza 2013 – Karibische Nacht

Wieder einmal hatte es das Wetter gut gemeint mit den Annabergern. Bereits im Vorjahr spielte es mit und zog zahlreiche Besucher in die Kreisstadt. So war es auch diesmal. Doch es gab einen großen Unterschied: Lief im Vorjahr das Programm nach Plan und war auch wirklich sehr ansprechend und abwechslungsreich, so herrschte diesmal vom Ablauf her gelinde ausgedrückt Chaos.

Hier der Auszug von der Facebookseite der Piazza:
17 Uhr: Beginn des Sommerfestes PIAZZA, karibische Hits von Engel B., kulinarische Spezialitäten
17 – 19 Uhr: Kinderprogramm mit Clown LuLulustig, Tolle Sommer-Bastelangebote am „Strand“
18 – 20 Uhr: Ponyreiten für kleine Gauchos
ab 18 Uhr: karibische Tanzshow
ab 19 Uhr: Musik aus Kuba mit Justo Suarez und den Timba-Stars
23.45 Uhr: Feuerwerk in den Farben der Karibik
bis 1.00 Uhr: Tanz zu karibischen Hits

Vom Zeitplan her passte eigentlich nichts. So manch einer von Presse und anderen Medien wurde förmlich überrumpelt, was wann passierte. Da wir noch eine Pressemitteilung erhielten, dass um 18:00 Uhr die Sieger des Fotowettbewerbs Annaberger Kät geehrt wurden, kam zumindest diese Aktion nicht überraschend.

Das Feuerwerk fand um 22:45 Uhr statt, also auch eine ganze Stunde früher als veröffentlicht. Mein persönliches Fazit: es gab schon wesentlich besser organisierte Veranstaltungen dieser Art.
[flickr]set:72157634621345053[/flickr]

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.