Artikel
0 Kommentare

Offizieller Einweihung Radweg in Annaberg-Buchholz am 19. Oktober

Oberbürgermeisterin Barbara Klepsch freut sich. Aber auch Einwohner und Touristen können sich freuen. Am Montag, dem 19. Oktober wird in
Annaberg-Buchholz ein attraktiver Radweg zwischen der Alten Poststraße am Kätplatz und der Kreuzung „Morgensonne“ offiziell seiner Bestimmung übergeben. Nach dem Bau der ehemaligen Bahnbrücke in Kleinrückerswalde ist die Trasse nunmehr voll nutzbar.

Zur offiziellen Einweihung sind Anwohner, interessierte Bürger sowie die Vertreter der Medien am Montag, dem 19. Oktober um 11.00 Uhr an die ehemalige Bahnbrücke nach Kleinrückerswalde eingeladen.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.