Annaberg-Buchholz Essen-Trinken

Konkurrenz belebt das Geschäft?

Oder lähmt einen möglicherweise?!
Nachdem ich heute früh Manuela zur Schule begleitet hatte, ging ich auf dem Rückweg in einen auf dem Wege liegenden Catering-Service in der Adam-Ries-Straße. Sehr einladend sieht das da drin nicht gerade aus, aber naja, ich will ja nicht die Möbel essen.
Ich also vor an die Theke und geschaut, was es so gibt. Da waren ca. 6-8 belegte Brötchen und Kuchen. Ich interessierte mich für den Kuchen und es entwickelte sich folgendes Gespräch:
Ich: „Der ist doch aber nicht von heute, so wie der aussieht.“
Verkäuferin: „Hmm, naja, der ist von gestern.“
Ich: „Nur mal so, wir haben heute Montag, gestern war Sonntag. Da hatte doch der Bäcker gar nicht auf.“
Sie guckte mich großartig an.
Ich: „Ein Stückchen Zuckerkuchen.“
Sie: „Einen Euro.“
Ich: „Ich nehme noch ein Stück Schokokuchen vom Freitag.“ (Samstag haben die nämlich nicht geöffnet.)
Sie, ohne rot zu werden: „Machen wir ’nen Freundschaftspreis – Eins-Fuffzig.“
Da hat es mich fast umgehaun. Dieser Spitzenservice und vor allem die gigantischen Rabatte. Nur so kann man überleben. Was andere Freitag Abend an die Tafel geben, wird hier noch Montag früh ordentlich verkauft.
So ganz nebenbei: Es saß nicht ein einziger Kunde im/in (ja wie soll ich das jetzt nennen?) Restaurant/der Gaststätte, um vielleicht zu frühstücken. Muss ja auch nicht sein, denn unmittelbar nebenan gibt es einen neuen „Anbieter“…

PS: Fotografiert habe ich den Kuchen vorsichtshalber nicht, sollte jetzt noch jemand essen wollen.

Na, nun doch mal noch zwei Bilder. Essen konnte ich den Kuchen nicht, aber als Ausstellungstücke sind sie noch gerade so zu gebrauchen.

3 Kommentare

  1. Vieleicht lassen sich die guten Stücke hinter Glas bringen und als „Burner der Monats“ in der Straße der Besten aufhängen?
    Aber mal so gefragt, warum bist Du nicht beim Nachbarn reinmarschiert. Ich denke es sind zwei Anbieter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.