Artikel
0 Kommentare

Die Augustusburg am Winterende 2011 erlebt

Es ist Sonntag. Die Sonne scheint bei etwa 0° Grad über das Land. Schnee ist in die Vergessenheit gerückt. Der Winter scheint besiegt. Ein Ausflug in andere Gebiete des Erzgebirge steht auf der Tagesordnung.

Das Ziel: die Augustusburg.
Gern sind wir dort. Majestätisch blickt diese Burg über das Land. Weit ist der Blick über die Mauern und die Sonne hat viele Besucher angelockt. Freilich ist das Angebot an Ablenkung nicht so groß wie im Sommer. Aber darum ging es nicht. Angesagt war winterlose Luftveränderung. Das ist geglückt.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=xTh1FJyFf8U&hd=1

Wir freuen uns schon auf einen nächsten, aber wärmeren Besuch auf dem Schloss.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.